Digitales Geschichtsbuch

Projekt der Klasse 10b

1950er Jahre

Die 50er Jahre waren stark durch Umbruch und Neuaufbau geprägt. Denn zum einen herrschte in fast ganz Europa eine spürbare Unruhe. Der andauernde Kalte Krieg (1945-1991) nahm an Intensität zu, genauso wie der Koreakrieg (1950-1953). Auch Deutschland erwachte langsam aber sicher aus der Nachkriegszeit und ließ sich nicht unterkriegen. Aus diesem Grund lautete der Leitspruch dieses Jahrzehnts: „Wir sind wieder wer“. Doch aus dem Deutschland, das wir heute kennen entstanden zwei Staaten, die Bundesrepublik Deutschland (BRD) und die Deutsche Demokratische Republik (DDR). Beide entwickelten sich immer weiter auseinander, wodurch sich zwei unterschiedliche Gesellschaften gebildet haben. Es gab während der 50er Jahre immer wieder Annäherungsversuche jedoch scheiterten alle. Trotz allem wurde in Deutschland, wenn es um Kultur und Freizeit ging, viel Wert auf Musik, Sport und Theater gelegt.

Geschichte der BRD

Politik

Gesellschaft und Kultur

Geschichte der DDR

Politik

Gesellschaft und Kultur

Wirtschaft in den 1950er

Internationale Ereignisse

Prägende Persönlichkeiten

Theme von Anders Norén